TV 1864 Altötting e.V. – Schach

Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein

Erika Muchametov mit Überraschung bei Bezirksmeisterschaft

| Keine Kommentare

Mit einer faustdicken Überraschung kehrte Erika Muchametov von den Oberbayerischen Mädchenmeisterschaften zurück. Nicht, dass sie sich völlig überraschend in die Pokalplätze gespielt hatte, dafür reichte es dann doch nicht, aber sie schlug als einzige die spätere Meisterin. Und das gleich zu Turnierbeginn mit einem sehenswerten Matt!

Erika Muchametov bei den Bezirksmeisterschaften

 

 

 

 

 

 

 

Zwar schien es so, als würde die an Nummer 2 gesetzte Iva Cheredzhiyska (Tegernsee) leichtes Spiel mit der Altöttingerin haben. Aber auch wenn sich Erika fast verzeifelt zu verteitigen suchte, so nutzte sie dann doch geschickt die Chance, die sich ihr dann überraschend bot:

Stand nach dem 19. Zug

Erika hatte mit Lh6 den schwarzen Turm auf f8 vertrieben. Nach Tf8-f7 hätte Erika sicher das Nachsehen gehabt.

Aber nach Tf8-e8 spielte Erika für Iva völlig überraschend Dg4 + ! Die Tegerseeerin stich die Segel, denn sowohl nach Kh8, als auch nach Kf7 folgt Dg7 Matt!

 

 

 

 

Leider blieb es dann aber für Erika doch der einzige Erfolg, so dass zwar Iva Cheredzhiyska trotzdem noch die U-14w-Krone erobern konnte, Erika aber leider sich in den hinteren Rängen platzierte.

Ergebnisse der Obb-Mädchen EM hier

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Wir danken der Stadt Altötting für ihre Unterstützung:

 

Wappen der Stadt Altötting

 

Sowie unseren vier Gold Partnern:
Logo Siebzehnrübl Logo Meine VRBank Logo Geiselberger Logo Sparkasse AÖ MÜ

 

Und dem Bronze-Partner:

 

Logo Allianz MühlenbergerLogo Allianz Mühlenberger