TV 1864 Altötting e.V. – Schach

Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein

Abteilungsversammlung der Schachsparte wieder sehr harmonisch

| Keine Kommentare

Die am vergangenen Montag durchgeführte Abteilungsversammlung verlief gewohnt harmonisch und ohne Kontroversen. Es hätte auch keinen Grund dafür gegeben.

Harmonische Abteilungsversammlung

So konnte Abteilungsleiter Suttner, der zugleich auch Mannschaftsführer der ersten Herrenmannschaft ist, ein befriedigendes Resultat vermelden. Die in der vorletzten Saison aufgestiegene Mannschaft hatte sich ohne Probleme in der Kreisliga halten können und einen guten Mittelplatz erreicht.

Diskutiert wurde kurz über die B-Mannschaft. Da Jugendleiter Stadler aber etwas enttäuscht berichten musste, dass sich zu wenige der aktiven Jugendliche für eine reine Jugendmannschaft, was zahlenmäßig leicht möglich gewesen wäre, ausgesprochen hatten, wird diese zweite Herrenannschaft erneut in die nächste Saison starten, um den interessierten Jugendlichen Spielpraxis vermitteln zu können.

Generell zeichnte aber Stadler eine erfreuliche Entwicklung im Jugendsektor. Insbesondere galt auch der Dank an die Cotrainern Maria Stadler (Mädchen) und Norbert Felber.

Suttner wies auch noch auf die nächste Inn/Chiemgau-Kreismeisterschaft hin, die Anfang Januar im Hotel zur Post stattfinden wird. Man wird versuchen hier auch die lokale Presse mit einzubeziehen.

Die anschließenden Ehrungen der Clubmeisterschaft, sowie der Jahreskurzzeitmeisterschaft hatten dabei schon fast „tradidionellen Charakter“. Denn wie auch in den letzten Jahren dominierten Klaus Dullinger und Helmut Stöhr das Geschehen. Beide Turniere entschied dabei Klaus Dullinger für sich, während sich dieses Mal Helmut Stöhr in eben auch beiden Klassemonts mit dem Vizetitel zufrieden geben musste. Beim Clubturnier ging Rang 3 an Erich Kühner, während im Kurzzeitturnier Dr. Andre Herdt den 3. Rang erspielte.

Unter „Sonstiges“ wurde ein Änderung der Regel im Kurzzeitturnier beschlossen.

Siegerehrung Kurzzeitturnier
v.l.n.r.: Helmut Stöhr, Klaus Dullinger, Dr. Andre herdt, Abt.l. Hans Suttner

Siegerehrung Clubturnier
v.l.n.r.: Helmut Stöhr, Klaus Dullinger, Abt.leiter Hans Suttner (Erich Kühner fehlt)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Wir danken der Stadt Altötting für ihre Unterstützung:

 

Wappen der Stadt Altötting

 

Sowie unseren vier Gold Partnern:
Logo Siebzehnrübl Logo Meine VRBank Logo Geiselberger Logo Sparkasse AÖ MÜ

 

Und dem Bronze-Partner:

 

Logo Allianz MühlenbergerLogo Allianz Mühlenberger